Archiv der Kategorie: Classic-Route

„Verschont die Trobriander“ im „Freitag“

Der „Freitag“ präsentiert das Kapitel über Papua-Neuguinea, geschrieben von Jürgen Kaube, Redakteur bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. „Was Darwin für die Naturkunde und Robinson Crusoes Más a Tierra für die Geschichte des modernen Romans sind, das ist Kiriwina für die Sozialwissenschaften: die Insel, wo der Mythos vom Ursprung begann“, schreibt Kaube. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ausflüge, Classic-Route, Denkort, Expeditionen, Gesellschaft, Laboratorium, Streitpunkte

Jakob Strobel y Sera auf „Zeit online“ über Schanghai

Das Kapitel von FAZ-Redakteur Jakob Strobel y Sera über Schanghai heute auf dem Internetportal der ZEIT.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ausflüge, Classic-Route, Expeditionen, Postkoloniale Aufbrüche

Buchglobus: Weltkarte der ersten 16 Kapitel


Wahlweise als Video, auf Google Maps oder Google Earth

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ausblicke, Überblick über das Thema, Classic-Route

Das Extremely Large Telescope: Neues Auge ins All

Bis 2018 soll das größte Teleskop der Welt namens European Extremely Large Telescope (E-ELT) gebaut werden auf dem Berg Cerro Amazones in der Atacama-Wüste in Chile. Dirk H. Lorenzen berichtet Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ausflüge, Classic-Route, Expeditionen, Gipfelrouten - Erhoben und Erhaben, Laboratorium, Technik

Das Buchthema im Schnelldurchlauf als Film

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Aufbruch, Überblick über das Thema, Classic-Route, Freistil

Moderne oder Barock? Brasília wird 60

Am 21. April 1960 wurde die Retortenrstadt eingeweiht mit viel Tamtam. Philipp Elsner erkennt in der brasilianischen Idealstadt den größenwahnsinnigen Traum von Sozialingenieuren, deren Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Ausblicke, Classic-Route, Denkort, Expeditionen, Laboratorium

Eibl-Eibesfeldt über Galápagos

Sie sind ein Paradies auf Erden – und brachten der Menschheit ungeahnte Erkenntnisse. Auf den Galápagos-Inseln fand Charles Darwin vor mehr als hundert Jahren den Schlüssel zur Evolutionstheorie. Mit der Entdeckung brach sein Weltbild zusammen. Der Biologe Irenäus Eibl-Eibesfeldt berichtet in „Mekkas der Moderne“ von einer Expedition:

Für mich als Verhaltensforscher waren die Galápagos-Inseln ein Paradies. Sie gewannen meine Liebe auf den ersten Blick, und diese Liebe hat sich bis zum heutigen Tag nicht abgenützt, sondern auf jeder meiner bisher dreizehn Reisen vertieft. Ich lernte sie als Teilnehmer der

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Classic-Route, Expeditionen, Natur